Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Informationsabend ‚Coworking im Fichtelgebirge‘ in Weißenstadt

coworking Event Weißenstadt

8.02.2017 | 19:00 - 22:00

Sehr geehrte Damen und Herren in Weißenstadt,

Wir möchten Sie hiermit herzlich einladen zum:

Informationsabend ‚Coworking im Fichtelgebirge‘ Am Mittwoch, 8. Februar, um 19 Uhr im Bürgersaal, Wunsiedler Str. 4, 1. Stock, Weißenstadt

Herr Bürgermeister Dreyer wird Grußworte sprechen. Durch den kurzweiligen Abend mit anschließender Diskussion führen Sabine Gollner und Annette Hähnlein von der KÜKO. Auch das ALE wird vertreten sein.

Kurzinfo – Modellprojekt Coworking im Fichtelgebirge:

Eine relativ neue Arbeitsform, das Coworking, soll auch im Fichtelgebirge als Modellprojekt Einzug halten. In Städten bereits als attraktiver Treffpunkt und temporärer Arbeitsplatz für Kleinstunternehmer, Selbständige und Digitale Nomaden etabliert, gibt es bisher auf dem Land in Bayern noch keine Coworking Spaces.

KÜKO hat vom Amt für ländliche Entwicklung (ALE) den Auftrag erhalten, einen ‚Coworking Space‘ als Modellprojekt im ländlichen Raum zu recherchieren und zu initiieren. Das Projekt ist dem ILE ‚Gesundheitsregion Fichtelgebirge‘ parallelgeschaltet und somit haben diese vier Kommunen die Gelegenheit an diesem Modellprojekt teilzunehmen: Bad Alexandersbad, Bad Berneck, Bischofsgrün und Weißenstadt. Ein ‚Coworking Space‘ soll in einem leerstehenden oder untergenutzen Gebäude entstehen, der in der zweiten Projektphase (ab Sept. 2017) vom ALE Fördermittel für Sanierung erhalten soll.

Den Bedarf und Standort für ein Coworking Space gilt es jetzt zu prüfen; wir wollen ein leerstehendes oder untergenutztes Gebäude finden, das sich für diesen Zweck eignen könnte. Außerdem suchen wir potentielle Betreiber, die ein Konzept mitentwickeln und mittragen. Und natürlich nicht zu vergessen: wir brauchen auch Nutzer des Coworking Spaces für ein nachhaltiges Projekt. Um dies zu organisieren, werden in jeder der vier Kommunen Arbeitsgruppen ins Leben gerufen.

Coworking ist ein noch nicht sehr eingebürgerter Begriff: in vielen Städten bereits zu einem etablierten Instrument der Wirtschaftsförderung geworden, ist dies in Kleinstädten und vor allem im ländlichen Raum noch weitgehend unbekannt. Deshalb organisierte die KÜKO als Kick-Off Event eine erste Werbeaktion, die auf unkonventionelle Art die wichtigsten Themen vorstellte: die ‚Digitale Nomaden aufm Traktor – Tour‘ kam Ende Oktober durch Weißenstadt und Bischofsgrün.

Es gab bereits Informationsabende in Bad Alexandersbad, Bad Berneck und Bischofsgrün, und in allen drei Orten haben sich nun Arbeitsgruppen gebildet. Nun kommt der vorerst letzte geplante Info-Event: direkt zu Ihnen in‘s schöne Weißenstadt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und hoffen, dass sich während des Abends auch in Weißenstadt eine Coworking Arbeitsgruppe bilden wird, um das Pilot-Projekt ‚Coworking im Fichtelgebirge‘ voranzubringen.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Gollner

Projektleitung Coworking im Fichtelgebirge

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema, inkl. Kontakt zu den Arbeitsgruppen auf: www.kueko-coworking.de

KÜKO, die Künstlerkolonie Fichtelgebirge e.V., ist eine Netzwerkinitiative und Plattform für Kultur- und Kreativschaffende aus der Region. www.kueko-fichtelgebirge.de

Details

Datum:
8.02.2017
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Bürgersaal
Wunsiedler Str. 4
Weißenstadt,