Am 07.07.2017 war der erste „Hoppy Lettering Afterworkshop“ im Biershop der Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt in Bayreuht mit Andrea Wunderlich.
Kalligrafin Andrea Wunderlich hat sich mit ihrer wunderbaren Schriftkunst an den Wänden des Liebesbier und des Bier-Shops verewigt. Ob Kalligrafie, Schnörkel, Pinselschrift oder Ornamente – Andrea bietet in Maisel’s Bier-Shop 5 verschiedene Schriftkurse an, in denen die Teilnehmer lernen, Einladungen, Postkarten, Tischkärtchen, Poster und vieles mehr selbst zu gestalten.

Das erste Thema dieser Workshopreihe war: Pinselschrift – locker, flockig & handgemacht!
Als Einstieg war das Schreibwerkzeug der Pinselstift. Diese Stifte gibt es in vielerlei Ausführung. Die Teilnehmer bekamen einen speziellen Stift der Fa. Pentel zum ausprobieren. Er hat eine richtige Faser-Pinselspitze und ist deshalb super geeignet, mit ganz feinen bis hin zu breiten Strichen zu arbeiten.
Diese Stifte sind ideal zum Gestalten von Tischkärtchen, Menuekarten, Gutscheinen, Karten, etc.

Bier und Buchstaben? Wie passt das zusammen abgesehen von dem B? Ganz einfach, der gute Hopfen brachte eine ruhige Hand, benetzte angenehm den Rachen und es gab bei 4 Bieren jede Stunde eine kleine Pause für die fleißig schreibenden Teilnehmer. Dazu gab es zu jedem leckeren Craftbier von Maisel and Friends eine interessante und aufschlussreiche Erklärung von Biersommelier Alexander Orlet.

Einen fotografischen Einblick des Workshops gibt es HIER