Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

1. Oberfränkische Autorentage

28.10.2017 | 10:00 - 29.10.2017 | 18:00

Bei den 1. Oberfränkischen Autorentagen sind Peggy Biczysko und Martin Uckley aka Maestro Confusione mit ihren beiden Erstlingswerken vertreten sein.
Beide Autoren werden eine Lesung am 28.10.17 bzw. 29.10.17 geben. Martin Uckley hat seine Lesung am 28.10 um 12:15 Uhr und Peggy Biczysko direkt im Anschluss um 13:00 Uhr sowie am 29.10 um 12:45 Uhr.

Zu den beiden Werken:

„Gerammelte Werke“ von Maestro Confusione
Die Gäste erwartet eine heitere Führung durch die schillernde, teilweise erotische und meist abstrakte Welt des Künstlers. Eine bunte Mischung aus Lyrik, Kurzgeschichten und Slamtexten gewährt einen tiefen Einblick in das von ihm erschaffene Buch, dem der Maestro durch seine Bühnenpräsenz eine ganz persönliche Note verleiht. Auch wenn er mit seinen Texten gerne einmal die Bodenhaftung verliert, führt er sein Publikum genau durch diesen Kunstgriff an die Quelle dessen, was er für sich selbst als die Kernessenz des Mensch-Seins identifiziert zu haben vermeint. Vom blumigen Sonett bis zur deftigen Zote findet hier alles seinen Platz und zeigt: Auch ein Buch in schwarz-weiß kann ausgesprochen bunt daherkommen.
Einen näheren Eindruck seiner Werke kann man sich in Ton HIER und in Schrift HIER verschaffen.
Das Buch selbst zeigt erneut die fruchtbare Zusammenarbeit der Künstlerkolonie, denn Lena Wenz hat dem Buch durch ihre Textgestaltung und insbesondere durch ihre humorvollen und vielseitigen Illustrationen einen einprägsamen Charakter verliehen, der die Werke des Maestros erst richtig zur Geltung bringt.

Mit Leo zwischen den Ozeanen: Ein Reisebericht“ von Peggy Biczysko
Ehefrau und Witwe innerhalb von neun Stunden: Das zieht der Zeitungsredakteurin Peggy Biczysko den Boden unter den Füßen weg. Die große Liebe ihres Lebens stirbt ein halbes Jahr nach der Diagnose Lungenkrebs und eine Woche vor der ursprünglich geplanten Hochzeit in ihren Armen. Dabei hatten sie und Chap noch so viele Pläne. Nach dem schweren Schicksalsschlag gibt es für die 52-Jährige nur eine Lösung: Rucksack packen und weg aus dem gewohnten Umfeld.
Ein Jahr Auszeit führen die Journalistin auf fünf Kontinente, tief in den Dschungel Südamerikas, auf den Inka-Trail nach Machu Picchu, zu den Berggorillas in Ruanda und Uganda, auf die Galapagos-Inseln, nach Australien und Bali, in den südafrikanischen Busch und per Segelboot über den Indischen Ozean auf paradiesische Inseln. Stets an ihrer Seite das kleine Plüschzebra Leo. Es ist die beste Entscheidung, die sie hatte treffen können.
Mehr Infos zur Autorin und ihrem Buch HIER.

Details

Beginn:
28.10.2017 | 10:00
Ende:
29.10.2017 | 18:00
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://oberfraenkische-autorentage.jimdo.com

Veranstaltungsort

Schützenhaus Rehau
Schützenstraße 24
Rehau, Franken 95111 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Stadtverwaltung Rehau
Telefon:
09283 200
E-Mail:
oberfraenkische-autorentage@web.de
Webseite:
http://www.stadt-rehau.de