Saisonstart – das Frühlingsprogramm der KÜKO Werkstatt ist da

Das Frühlingsprogramm (März – Mai) 2024 der KÜKO Werkstatt ist erschienen!

Neben 9 tollen Konzerten gibt es Malkurse in SaGo’s Art Club, Jam Sessions in Mr Flower’s Jam Club, Samba – und so vieles mehr!

Wir freuen uns auf euch!

 

Hier geht es direkt zum Ticketshop der KÜKO:

https://pretix.eu/kuekowerkstatt/

 

TWO GUYS AND A PRINCESS

TWO GUYS AND A PRINCESS (TGP) – KONZERT

TWO GUYS AND A PRINCESS (TGP) – KONZERT

25. November 2023 20 Uhr

Mit ihrer einzigartigen crazy Rockabilly Show, waren TGP schon letztes Jahr zu Gast in der KÜKO Werkstatt. Aufgrund zahlreicher Nachfragen haben wir sie gleich nochmal gebucht: sie sind eine Combo der Superlative – wild und sehr tanzbar.

Mit ihrer witzigen Art und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, bringt das Trio einen außergewöhnlichen Sound auf die Bühne.

youtu.be/pdyYIDPmjSY

www.facebook.com/TGPHEY

www.backstagepro.de/two-guys-and-a-princess-tgp

______________________________

Vorverkauf 18 € /  an der Abendkasse 22 €

Kauf dein Ticket hier via QR-Code:

 

BAD AS WE - Kükowerkstatt 18.03.2023

“Bad As We” – Tom Waits for you (Musiktheater/Konzert)

“Bad AS WE” – Tom Waits for you…

28.Oktober 2023 –  20 Uhr

Nicht nur ein Konzert, sondern geschickt inszeniertes Musiktheater: Bad As We präsentieren Interpretationen von Songs des legendären amerikanischen Sängers und Komponisten Tom Waits.

Der Wiener Sänger, Schauspieler und Regisseur Peter Hohenecker, ist authentisch und seine gewaltige Bariton Stimme perfekt für dieses aussergewöhnliche musikalische Genre. 

Das Ambiente der KÜKO Werkstatt und die Nähe von Performance zu Publikum war letztes Jahr so ansprechend, dass Bad As We sich gleich noch einmal in der KÜKO Werkstatt angemeldet haben. Wir haben sie mit Kusshand genommen. 

www.badaswe.com 

 


Vorverkauf bei pretix.eu oder in der KÜKO Werkstatt 18 € /  an der Abendkasse 22 €

Buchcover "Düsteres Fichtelgebirge" von Sabrina Wood

LESUNG mit Sarina Wood “Düsteres Fichtelgebirge”

Sarina Wood liest aus ihrem Debütroman „Düsteres Fichtelgebirge – Die Mine”

Darin entführt sie die Zuhörer in den fiktiven Ort Goldhain im Fichtelgebirge, in dem eine Familie sich mit dem Paranormalen und einem Familiengeheimnis auseinandersetzen muss.
Die Wahlfränkin veröffentlichte bisher diverse Kurzgeschichten in verschiedenen Verlagen.
Ihr Herausgeberdebüt „Geister der Vergangenheit“ (Anthologie, Verlag Torsten Low, 2019) erlangte den Horror Award Vincent Preis 2019 in der Kategorie „Anthologie, Magazin, Sekundärwerk“.
Sie hielt bereits Lesungen u.a. auf der Leipziger Buchmesse, der Buch Berlin, dem Buchmesse Convent und der Landesgartenschau in Bayreuth.

SONNE WIND ZERSTÖRUNG – Vernissage im MAKkultur

Zeichnung Malerei und Design
zwischen gestern und morgen

Kunstausstellung im MAKkultur von Reinhold Geyer

  • FR.    6.10. – 19 Uhr – VERNISSAGE
  • DO. 12.10. – 19 Uhr – GESPRÄCHSABEND: WOHIN MIT DER KUNST?
  • DO. 26.10. – 19 Uhr – GESPRÄCHSABEND: BEAUTIFUL POWER

Mit dem Synonym “ZERSTÖRUNG” steht Reinhold Geyers Bilderzyklus
“Destructive Art”, der ab dem Jahre 2006 entstanden ist, im Mittelpunkt
der Ausstellung.

Den auf speziell grundierten Spanplatten gemalten
Acrylbildern liegen meist Zeitungsfotos von Zerstörungen und
Kathastrophen zugrunde. Aus der Ferne wirken sie fotorealistisch und
erst beim Näherkommen erkennt man Geyers charakteristische, zerissene
Linienführung in Kombination mit vorwiegend klaren, ästhetisch
hingesetzen Farbflächen. Der fotografisch gemalten Zerstörung stehen,
die Hoffnung gebenden Farben gegenüber und erzeugen so Intensität und
Spannung. Form und Inhalt der Bilder sind wie gemalte Biografie und
berühren den Betrachter “durch große Authentizität” (2013, Anita
Petersen) und sind Ausdruck unserer globalen Krisen.

Mit dem Synonym “SONNE” sind Geyers kleinformatige impressionistisch,
pointelistische Landschaftsbilder aus den meist frühen 1980er Jahren zu
sehen, in der er bei einem der bekanntesten Farbdesigner der Welt,
Friedrich Ernst von Garnier, arbeitete. Aus heutiger Sicht noch eine
Zeitspanne ungetrübter Zuversicht, in der die aufkeimenden Themen der
Umweltzerstörung noch kaum eine Rolle spielten. Auch nicht in Geyers
positivem Lebensgefühl, das er in seinen lichtbetonten Gouache-
Landschaften ausdrückt. Die impressionistischen Motive fand er in den
geordeneten Felderlandschaften vor der Haustüre im Mainzer Umland
oder auf Urlaubsreisen.

Das letzte Synonym der Ausstellung ist “WIND“. Wind nicht irgendwie als
Kunst auf die Leinwand gemalt, sondern der reale Wind. Das Arbeitspferd
der Energiewende. Windkraftanlagen als künstlerisch gestaltete Design-
Objekte in neuartigen, ästhetischen Energielandschaften. Reinhold
Geyer nennt dieses Ansinnen “Beautiful Power” und schließt damit wieder
den Kreis zu seinem früheren Chef und seinem optimistischen
Lebensgefühl. Das ART Kunstmagazin titelt: “Kunst für eine bessere
Welt”.

 

“The Healing of Planet Asshole“ Bookrelease-Party/LESUNG

“The Healing of Planet Asshole“.

Am 29.9. in der KüKo Werkstatt in Bad Berneck steigt die Bookrelease-Party für den Roman-Zweitling aus der Feder von Ramon Heroz, mit druckfrischer Ware in der Hand liest der Autor und bildende Künstler aus seinem NEUEN Roman “The Healing of Planet Asshole“.

 

Worum geht es und was ist bisher geschehen?

Im ersten Roman DESPERADO, erschienen im letzten Jahr, ging es um die abenteuerliche Odyssee des Romanhelden inklusive einer lebensbedrohlichen Achterbahnfahrt, ausgelöst durch Depression und Trennung. Die Geschichte fand ihren guten Ausgang an den Gestaden des Mittelmeeres und mit furchtlosem Agieren in der Pandemie  wagt sich der Abenteurer und Künstler Roman daraufhin wieder ins Licht.

Aber es gilt, sich zu behaupten!

Als Gesundeter hat Roman weitere Abenteuer und Reisebewegungen vor sich. Dies alles geschieht vor dem Hintergrund der Pandemie und im Anschluß daran, einher- gehend mit der Eröffnung des russischen Angriffskrieges. Persönliches trifft hier also hart auf Gesellschaftliches, und so gestaltet sich der anstehende Heilungsprozeß als wiederholter Flug ins Licht der Ägäis, als Fluchtbewegung heraus aus grassierenden Angstszenarien, hinein in die Kunst und in die schönen Buchten im Süden von Kreta.

Die Themen des Romans:

Reiseerfahrungen Berlin – Kreta – Fichtelgebirge Umgang mit Konfliktszenarien und erfolgreicher Protest in einem gefährdeten Inselparadies.

Soziales und Familiäres, Herzensdinge und immer eine Prise Humor! Naturräume und deren Bedrohung durch den Tourismus, Kunstproduktion und Kulturenschau, Philosophisches und Ausblicke in die digitale Zukunft. Mutige Selbstbestimmung und persönlicher Neubeginn.

 

Warum dieses Buch? –  Hilfe zur Selbsthilfe.

Ausstieg aus Angstszenarien, Selbstbestimmung und Kreativität, gerade in unsicherer, konfliktbelasteter Zeit.

Weil er an Wunder glaubt, geschehen auch Wunder.

Weil er sich sicher ist, dass seine Gedanken sein Leben verändern können, verändert sich sein Leben.

– Paulo Coelho –

Neues Programm in derKÜKO Werkstatt ist da!

Für die 4 Monate September bis Dezember 2023 ist das neue Programm der KÜKO Werkstatt erschienen!

Neben 5 großartigen Konzerten, 2 Lesungen gibt es Kurse, Workshops und jeden Freitag den Friday Club.

Kommt vorbei!

Hier die zwei Seiten Programm!

 

 

Kommt vorbei, wir sind sehr freundlich 🙂

SaGo – KÜKO

Blumi – Werkstattleitung

Kundalini Yoga mit Lisa Eder

Was ist Kundalini Yoga?

Die Kundalini-Energie ist der kosmische Funke in jedem von uns. Sie ist das Bindeglied zwischen

Körper, Geist und Seele.

Anhand einer Kombination aus Körperübungen,

Atemübungen, Mantra, Tiefenentspannung und Meditation, lernen wir, diese körpereigene Energie zu erwecken und zu nutzen, um uns gesünder, lebendiger und glücklicher zu fühlen. So können wir dem Leben bewusster und gelassener begegnen.

Kundalini-Yoga ist eine EINLADUNG, unser POTENTIAL zu entfalten. Es gibt uns einen Anstoß zur Entwicklung und die KRAFT, etwas in unserem Leben zu verändern. Es eröffnet uns Wege zu HEILUNG, über Grenzen hinaus und durch Blockaden hindurch.

Sei herzlich willkommen…

…wenn Du beweglicher werden und Deine körperliche Gesundheit verbessern möchtest
…wenn Du Dir mehr Energie und Antrieb wünschst …wenn Yoga für dich absolutes Neuland ist …wenn du neugierig bist auf eine etwas andere Yogarichtung
…wenn Du eine spirituelle Erfahrung suchst, mehr als einen definierten Körper
…wenn Du psychisch und emotional stabiler und ausgeglichener werden möchtest
…wenn Du Entspannung suchst
…wenn Du Dich nach einem Gefühl des inneren Friedens sehnst

Sat Nam

TWO GUYS AND A PRINCESS

TWO GUYS AND A PRINCESS – PUNK(ROCK)ABILLY PARTY –

KONZERT mit  TWO GUYS AND A PRINCESS

Eine Combo der Superlative mit einer crazy Mischung aus Rockabilly, Pop und Punk. Riesen Gaudi und Abtanzen versprochen!
Mit ihrer witzigen Art und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen bringen die drei Musiker aus Plauen ihren außergewöhnlichen Sound auf die Bühne…

Stefan Tastisch (Vocals / Guitar), Jimmy the Slap (Kontrabass) und Dr. Lars Lennon (Schlagzeug)

ZUM VERANSTALTUNGSORT:

Die KÜKO Werkstatt in Bad Berneck hat sich seit ihrer Eröffnung im Mai 2022 etabliert als Treffpunkt für Musiker und Musikerinnen aus ganz Oberfranken, koordiniert von Thomas ‚Blumi‘ Blumensaat.

Aber nun ist es Zeit, die Werkstatt auch mit größeren Events für die Öffentlichkeit als Kulturzentrum zu entwickeln: hierfür hat Thomas Blumensaat VIER größere Acts gewinnen können, die das ganz besondere Ambiente der KÜKO Werkstatt nutzen wollen: Hier ist die Grenze zwischen Publikum und Performer weich: zwar abgegrenzt, aber nah und direkt. Eine intime Atmosphäre mit Club Charakter. Bei allen Veranstaltungen: Bar öffnet ab 19 Uhr. 

Erlebnisshopping @ SOUVENIR HOF

 

Das Frühjahr ist voller Überraschungen und Aktivitäten im SOUVENIR Concept Store HOF.

Du kannst hier das gesamte Faltblatt mit 17 Events runterladen:

Falt-Flyer- Events SOUVENIR HOF

aber es gibt sogar noch mehr Veranstaltungen im SOUVENIR – check out facebook und instagram!

Updates:

– myboshi Oster-Workshop ausgebucht!

– Masterclass Waschies am 24.3. schon um 16 Uhr

– Blindtasting Brot findet am 27.4. statt

 

Weiterblättern »

Du möchtest Mitglied und auch aktiv in der Region werden? Hier geht's zum Mitgliedsantrag