Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vernissage Ungesagtes

19.03 | 18:00 - 23:00

‚Wenn das was ungesagt bleibt, wichtiger ist als das Gesprochene‘ ist das Thema einer Einzelausstellung der Kulturpreis-Trägerin des Landkreises Bayreuth von 2018, Sabine Gollner. Ihre stark farbigen Bilder in Acryl und Mischtechniken zeigen Porträts voller Spannung und verschwiegenen Geheimnissen.

Nur zwei Monate nachdem sie aus England 2011 zurück kam, hat Sabine Gollner das Kreativen Netzwerk KÜKO ins Leben gerufen und seitdem so viele tolle Impulse für die Entwicklung der Kreativ- und Kulturwirtschaft gegeben.
Sabine Gollner erfüllt mit ihrem Wirken vortrefflich die Schnittstelle zwischen den Kreativen der Region, der Verwaltung und öffentlichen Fördergebern sowie den Immobilieneigentümern. Hierbei ist sie mit unermüdlichem Engagement tätig. Dies beweisen zahlreiche Beratungsgespräche, Netzwerktreffen und Vernetzungsaktivitäten. Dass diese innovativen Ideen in einer ländlichen Region wie Bad Berneck und dem nördlichen Landkreis Bayreuth Kunde in München und sogar Berlin machen, ist ihrer hochprofessionellen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu verdanken.Endlich wurde ihr das anerkannt und sie bekam den Kulturpreis 2018 des Landkreises Bayreuth verliehen. Nun stellt sie ihre Bilder im Landratsamt Bayreuth aus.

Vernissage am Dienstag, 19. März 2019 um 18 Uhr, Eröffnung durch Herrn Landrat Hübner

Die Ausstellung läuft vom 19. März bis 18. April im Foyer des Landratsamts Bayreuth, Markgrafenallee 5

Details

Datum:
19.03
Zeit:
18:00 - 23:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Landratsamt Bayreuth
Markgrafenallee 5
Bayreuth, 95444 Deutschland