Matthias Richter

WUNSCHchor – der überregionale, gemischte Chor in Oberfranken

ellipse grafik

Über Matthias Richter

Es ist in Oberfranken einmalig und bisher noch nie dagewesen:
in einer stellenweise aussterbenden Chorlandschaft gründete Matthias Richter im Oktober 2018 den 1. überregionalen, gemischten Chor Oberfrankens, den WUNSCHchor. Von dieser Gründung wurden die verschiedensten Musik-Akteure des oberfränkischen Raumes aufgeweckt und so erhielt der Chor bereits in der 8. Woche seines Bestehens das Angebot, bei einem Rock-Konzert auf der Luisenburg mit zu wirken.

Als langjähriger, staatlich-anerkannter Chorleiter in Oberbayern hatt er sich im Frühjahr 2018 im Landkreis Wunsiedel niedergelassen. Hier wollte er wieder als Chorleiter wirken und hat einen überregionalen, gemischten Chor gegründet. Auf der Suche nach geeigneten Mitsängern durften sich alle angesprochen fühlen, die zwischen 17 und 70 Jahren alt sind und im Einzugsgebiet Wunsiedel; Marktredwitz, Schirnding, Rehau, Selb und Hof wohnen.
Der WUNSCHchor ist ein vierstimmiger, gemischter Chor, der sich der vielfältigen Literatur aus allen möglichen Bereichen widmet. Es ist garantiert für jeden Anspruch etwas dabei: leichte, schnell lernbare Stücke und Lieder, die über das durchschnittliche Maß hinaus gehen und intensivere Probenarbeit erfordern.
Vielleicht bekommt der Eine oder die Andere zusätzlich Lust, später auch mit auf der Bühne zu stehen, dann gleich das Kontaktformular auf der Website ausfüllen und absenden.

Matthias Richter sagt selbst: „Aktiv Singen, Freude bringen, Menschen zusammenführen, Singen kann heilen und macht klüger! Musik ist Trumpf! Egal, ob Pop, Schlager, Schnulze, auch mal Klassik, wenn gewünscht…
Ich bin nebenberuflich seit 1997 staatlich-anerkannter Chorleiter im Laienmusizieren und leitete in dieser Zeit mehrere Chöre in München bzw. der Münchner Umgebung. Noch in 2018 leitete ich drei Männerchöre und den von mir vor sechs Jahren gegründeten WUNSCHCHOR München. (Dieser Chor heißt heute PopUp-Chor)
Wer zu mir in die Chorprobe kommt, geht mit mehr Wissen nach Hause als mit dem er/sie kam. In meiner Chorprobe erfährt der/die Interessierte alles, was für das Singen in einer Gemeinschaft wichtig ist. Dabei wird aber nicht im „Urschleim“ angefangen. Musikalische Vorkenntnisse sind schon nötig; schließlich will ja Jede/r wissen, was zu singen ist. Bitte nicht verwechseln mit „Vom-Blatt-Singen“! Wer eine Achtel von einer Halben unterscheiden kann, ist deutlich im Vorteil. Es gibt aber auch solche Leute, die ohne Notenkenntnis leicht eine Melodie nachsingen können. Die haben natürlich auch eine Chance im WUNSCHchor.“

Sie möchten mit Matthias Richter zusammen arbeiten?
Schreiben Sie ihm direkt eine Nachricht!

Weitere Künstler der Kategorien
audio / bildende kunst / musik

Brigitte Helfrecht

Brigitte Helfrecht

Hannes Wölfel

Susanne Seilkopf

Ossi Sauer

Manuel Zapf

Thomas Blumensaat

Du möchtest Mitglied und auch aktiv in der Region werden? Hier geht's zum Mitgliedsantrag